Reflexzonentherapie am Fuß nach Hanne Marquardt


Durch die RZF wird gesamthaft eine Verbesserung gestörter Organ- und Gewebefunktionen des Menschen erreicht. Sie gehört in den Bereich der Komplementärmedizin, die die Selbstheilungskräfte des Menschen fördert.

Sie kann als eigenständige Behandlung oder in Kombination mit anderen Methoden angewendet werden.


Als ganzheitliche Therapieform ist die Reflexzonentherapie bei vielerlei Beschwerden einsetzbar, aber auch ganz einfach als Maßnahme zur Gesundheitserhaltung und –förderung.


Indikationen für RZF–Therapie: 

 

Rücken- und Gelenkschmerzen

Muskuläre Verspannungen und Belastungen

Verdauungsbeschwerden

Zyklus–oder andere hormonelle Störungen

Kopfschmerzen, Migräne

Schlafstörungen, Erschöpfungszustände

Anfälligkeit auf Infektionen

Allergien (Heuschnupfen, Asthma, Neurodermitis)

Stoffwechselstörungen und -schwächen

Rheumatische Beschwerden

Betreuung von Mutter und Kind vor, während und  nach der Geburt

 

Preis:  Fr. 110.- / Std.


http://www.fussreflex.de